Canon PowerShot SX150 IS Testbericht

Die SX150 von Canon ist eine handliche 14 Megapixel Digitalkamera mit zahlreichen Funktionen und einem 12fachen Zoom. Zudem bietet die Kamera ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Weitere Informationen erfahren Sie in unserem Testbericht.

Für eine Digitalkamera ist die SX150 im Vergleich mit anderen Modellen relativ groß und mit einem Gewicht von 310 Gramm auch nicht unbedingt leicht, dafür liegt sie aber gut in der Hand. Die Größe und das Gewicht kommen unter anderem aufgrund der Stromversorgung zustande, da die Kamera mit 2 AA Batterien betrieben wird. Die Größe des Kameragehäuses hat den Vorteil, das auch Personen, die eher große Hände haben, die Kamera leicht bedienen können. Das 3 Zoll große Display hat eine Auflösung von 230000 Subpixel und sorgt für eine gute Übersicht über das Motiv.

Zur Ausstattung der 14 Megapixel Kamera gehört ein 12 facher Zoom und ein Bildstabilisator, der für verwackelungsfreie Aufnahmen sorgt. Zudem verfügt die SX150 über zahlreiche manuelle und automatische Einstellungsmöglichkeiten. Äußerst praktisch ist das Wählrad, dass sich an der Oberseite des Gehäuses befindet. Über das Wählrad können diverse Modi wie Filter, Motiv- und Aufnahmeprogramme sowie manuelle Einstellungen ausgewählt werden. Zudem gibt es einen sogenannten Diskret Modus, ist dieser aktiviert werden sämtliche Signaltöne der Kamera und das Blitzlicht deaktiviert. Ebenfalls zur Ausstattung gehört eine HD Videofunktion, die Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel erlaubt.

Canon PowerShot SX 150 IS Digitalkamera (14 Megapixel, 12-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz

 

 

 

 

 

 

Listpreis: EUR 212,98

Sonderpreis:

 

Die 14 Megapixel Kamera ist mit einem CCD Bildsensor ausgestattet, der für eine gute Auflösung und einen minimalen Schärfeabfall sorgt. Die Aufnahmen sind farbgetreu und haben eine gute Bildqualität. Allerdings kommt es ab einer höheren Lichtempfindlichkeit zu leichtem Bildrauschen.

Die Auslöseverzögerung der SX150 beträgt im Weitwinkel 0,6 Sekunden und im Tele 0,75 Sekunden. Damit gehört sie nicht zu den schnellsten Kameramodellen. Von Vorteil ist dafür die Stromversorgung mit AA Batterien, zum einen können sie jederzeit ausgetauscht werden und zum anderen reicht die Leistung für bis zu 770 Aufnahmen.

Fazit
Wer auf der Suche nach einer günstigen Digitalkamera mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten, einem großen Zoom und einem guten Bedienkomfort sucht, der wird mit der Canon PowerShot SX150 IS zufrieden sein.