iPod Shuffle 4Generation Testbericht

Der neue iPod shuffle ist im Gegensatz zum länglichen Vorgängermodell quadratisch und verfügt wieder über Tasten. Das Design des neuen Gehäuses hebt sich durch edles Aluminium in 5 verschiedenen Trendfarben hervor. Das Gehäuse ist nur sehr gut verarbeitet und bietet optimalen Schutz für die empfindliche Elektronik.  Mit einem Gewicht von nur 12 Gramm und einer Höhe von gerade einmal 9 Millimeter ist er wirklich sehr klein, wiegt fast nichts und passt in die noch so kleinste Tasche.

Der Shuffle besitzt zwei Anschlüsse, einen für den Kopfhörer und einen um via USB Musik auf den MP3 Player zu laden. Mit den Tasten auf der Vorderseite wird er bedient. Man kann damit die Lautstärke regeln oder zum nächsten Song springen. Zudem verfügt der iPod über eine VoiceOver Taste, drückt man darauf erhält man Informationen wie Interpret, Songtitel ect. über das Lied, dass gerade abgespielt wird. Die Akkulaufzeit des Shuffle 4G liegt bei über 18 Stunden. Das sind 6 Stunden mehr als bei seinem Vorgängermodell.


Apple iPod shuffle MP3-Player blau 2 GB (NEU)







Listpreis: EUR 49,97

Sonderpreis:


Für Musikdateien bietet der iPod eine Speicherkapazität von 2 GByte, was für den Alltagsgebrauch völlig ausreichend ist. Zum Lieferumfang gehören auch Apple Kopfhörer, die natürlich bei Bedarf durch ein anderes Modell ausgetauscht werden können. Um die Musikdateien auf den Shuffle zu laden benötigen Sie die iTunes Software, die Sie kostenlos im Internet herunterladen können.

Fazit
Der Apple iPod Shuffle 4G ist viel kleiner als sein Vorgängermodell und verfügt nun wieder über Tasten, die die Bedienung erheblich erleichtern. Zudem wurde die Akkuleistung um einiges verbessert und dank des integrierten Clips kann er überall schnell und einfach befestigt werden.